Suchen

Colier, Nancy: Die Self-Care-Lüge

Warum ein Schaumbad keine Lösung für deine emotionale Erschöpfung ist und wie du bekommst, was du wirklich brauchst
"Und wer kümmert sich um dich?" Diese Frage bringt mehr Frauen zum Weinen als jede andere. Denn die Antwort lautet meist: "Niemand." Bist du emotional ausgelaugt? Fühlst du dich für alles zuständig - und zwar immer? Dann geht es dir wie unzähligen anderen Frauen: Du kümmerst dich nicht nur um deine berufliche Karriere und den Haushalt, sondern schulterst auch noch das ganze Bündel an emotionaler Arbeit, damit es anderen gut geht, auch wenn es dir damit schlecht geht. In "Die Self-Care-Lüge" entlarvt die Psychotherapeutin Nancy Colier, warum ein Termin bei der Kosmetikerin oder ein Schaumbad in dem einzigen abschließbaren Raum bei dir zu Hause nichts mit wirklicher Selbstfürsorge zu tun haben, sondern nur weitere Punkte auf der niemals enden wollenden To-Do-Liste sind. Denn unter dem Deckmantel des "Jetzt entspann' dich doch einfach mal!" sind die Versprechungen der Wellness-Industrie weit davon entfernt, deine wahren Bedürfnisse zufriedenzustellen. Echte Selbstfürsorge kommt von innen und wirkt nach außen - erst wenn deine eigenen Bedürfnisse dich mehr interessieren als die Frage, was die anderen wohl von dir halten, kannst du "Ich bin nett zu mir" von deiner Liste streichen. Wenn du fest an deiner Seite stehst, wenn es dir gelingt, deine eigenen Bedürfnisse zu erkennen, anzunehmen und vor allem auch durchzusetzen, dann weißt du auch, wer sich wirklich um dich kümmern sollte: Du selbst.
Artikelnummer: 978-3-86731-263-9
Herstellernummer: 42896597
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 25.50
decrease increase
Teilen
"Und wer kümmert sich um dich?" Diese Frage bringt mehr Frauen zum Weinen als jede andere. Denn die Antwort lautet meist: "Niemand." Bist du emotional ausgelaugt? Fühlst du dich für alles zuständig - und zwar immer? Dann geht es dir wie unzähligen anderen Frauen: Du kümmerst dich nicht nur um deine berufliche Karriere und den Haushalt, sondern schulterst auch noch das ganze Bündel an emotionaler Arbeit, damit es anderen gut geht, auch wenn es dir damit schlecht geht. In "Die Self-Care-Lüge" entlarvt die Psychotherapeutin Nancy Colier, warum ein Termin bei der Kosmetikerin oder ein Schaumbad in dem einzigen abschließbaren Raum bei dir zu Hause nichts mit wirklicher Selbstfürsorge zu tun haben, sondern nur weitere Punkte auf der niemals enden wollenden To-Do-Liste sind. Denn unter dem Deckmantel des "Jetzt entspann' dich doch einfach mal!" sind die Versprechungen der Wellness-Industrie weit davon entfernt, deine wahren Bedürfnisse zufriedenzustellen. Echte Selbstfürsorge kommt von innen und wirkt nach außen - erst wenn deine eigenen Bedürfnisse dich mehr interessieren als die Frage, was die anderen wohl von dir halten, kannst du "Ich bin nett zu mir" von deiner Liste streichen. Wenn du fest an deiner Seite stehst, wenn es dir gelingt, deine eigenen Bedürfnisse zu erkennen, anzunehmen und vor allem auch durchzusetzen, dann weißt du auch, wer sich wirklich um dich kümmern sollte: Du selbst.
Filters
Sort
display