Suchen

Die Sprachstarken 2 / Die Sprachstarken 2-3

Konzentriertes Sprachwissen Im Deutschunterricht mit den "Sprachstarken" werden sprachliche Kompetenzen und Strategien über die Schuljahre hinweg aufgebaut. Die Karteikarten bieten das ganze Sprachwissen, das im Sprachbuch, im Arbeitsheft und auf den Arbeitsblättern erarbeitet wird, in konzentrierter Form an. Sie enthalten: - Schritt-für-Schritt-Anleitungen, - wertvolle Tipps, - gut verständliche Regeln, - Handlungs- und Strategiewissen. Unterstützen und vertiefen Die Karteikarten präsentieren keinen neuen Unterrichtsstoff. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Anleitungen, Regeln und Tipps im Unterricht kennen. Die Karten werden zu einem späteren Zeitpunkt unterstützend und vertiefend eingesetzt. Für die Lehrpersonen ist die Kartei ein "Nachschlagewerk" für jeden Sprachlernbereich, das präzise und didaktisch fundierte Vorgaben liefert. Die Karteikarten-Sammlung bietet eine Progression: Ein Set ist auf die Unterstufe (Klasse 2-3) ausgerichtet, das andere auf die Mittelstufe (Klasse 4-6). Auf der Unterstufe wählt die Lehrperson die Karten aus, die ihr am wichtigsten erscheinen, und führt diese schrittweise ein. Klar und übersichtlich Die klaren Anweisungen und das übersichtliche Layout helfen den Schülerinnen und Schülern, Wesentliches rasch zu erfassen und dadurch wirkungsvoll zu arbeiten. Einsatz im fächerübergreifenden Unterricht Ganz nach dem Motto "Aller Unterricht ist auch Sprachunterricht" können die Karteikarten in allen Fächern genutzt werden, wie diese Beispiele zeigen: - Aus Sachtexten Informationen gewinnen - Informationen im Internet recherchieren - In der Mathematik Lösungswege diskutieren - Eine Gruppendiskussion führen oder leiten Einsatz im stufenübergreifenden, individualisierenden Unterricht Die Karteikarten dienen stufenübergreifend dem binnendifferenzierenden Unterricht: - Die Schülerinnen und Schüler können je nach Niveau die einfachen Anleitungen der Karteikarten der Unterstufe oder die anspruchsvolleren Karteikarten der Mittelstufe nutzen. - Geübte Schülerinnen und Schülern, die gewisse Strategien und Arbeitstechniken bereits beherrschen, nutzen die Karteikarten zum selbständigen Arbeiten. Einsatz zur Repetition und Vertiefung In Bereichen wie Rechtschreiben und Grammatik oder Lesen, die ein regelmässiges Trainieren erfordern, können die Lernenden die Übungen im Arbeitsheft und auf den Arbeitsblättern mithilfe der Karteikarten selbständig lösen und Kenntnisse und Strategien vertiefen.
Artikelnummer: 978-3-264-83614-1
Herstellernummer: 8723346
Fr. 33.00
decrease increase
Teilen
Konzentriertes Sprachwissen Im Deutschunterricht mit den "Sprachstarken" werden sprachliche Kompetenzen und Strategien über die Schuljahre hinweg aufgebaut. Die Karteikarten bieten das ganze Sprachwissen, das im Sprachbuch, im Arbeitsheft und auf den Arbeitsblättern erarbeitet wird, in konzentrierter Form an. Sie enthalten: - Schritt-für-Schritt-Anleitungen, - wertvolle Tipps, - gut verständliche Regeln, - Handlungs- und Strategiewissen. Unterstützen und vertiefen Die Karteikarten präsentieren keinen neuen Unterrichtsstoff. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Anleitungen, Regeln und Tipps im Unterricht kennen. Die Karten werden zu einem späteren Zeitpunkt unterstützend und vertiefend eingesetzt. Für die Lehrpersonen ist die Kartei ein "Nachschlagewerk" für jeden Sprachlernbereich, das präzise und didaktisch fundierte Vorgaben liefert. Die Karteikarten-Sammlung bietet eine Progression: Ein Set ist auf die Unterstufe (Klasse 2-3) ausgerichtet, das andere auf die Mittelstufe (Klasse 4-6). Auf der Unterstufe wählt die Lehrperson die Karten aus, die ihr am wichtigsten erscheinen, und führt diese schrittweise ein. Klar und übersichtlich Die klaren Anweisungen und das übersichtliche Layout helfen den Schülerinnen und Schülern, Wesentliches rasch zu erfassen und dadurch wirkungsvoll zu arbeiten. Einsatz im fächerübergreifenden Unterricht Ganz nach dem Motto "Aller Unterricht ist auch Sprachunterricht" können die Karteikarten in allen Fächern genutzt werden, wie diese Beispiele zeigen: - Aus Sachtexten Informationen gewinnen - Informationen im Internet recherchieren - In der Mathematik Lösungswege diskutieren - Eine Gruppendiskussion führen oder leiten Einsatz im stufenübergreifenden, individualisierenden Unterricht Die Karteikarten dienen stufenübergreifend dem binnendifferenzierenden Unterricht: - Die Schülerinnen und Schüler können je nach Niveau die einfachen Anleitungen der Karteikarten der Unterstufe oder die anspruchsvolleren Karteikarten der Mittelstufe nutzen. - Geübte Schülerinnen und Schülern, die gewisse Strategien und Arbeitstechniken bereits beherrschen, nutzen die Karteikarten zum selbständigen Arbeiten. Einsatz zur Repetition und Vertiefung In Bereichen wie Rechtschreiben und Grammatik oder Lesen, die ein regelmässiges Trainieren erfordern, können die Lernenden die Übungen im Arbeitsheft und auf den Arbeitsblättern mithilfe der Karteikarten selbständig lösen und Kenntnisse und Strategien vertiefen.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Das Produkt kann erst nach einem Kauf bewertet werden
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Filters
Sort
display