Suchen

Escoffier, Michaël: Palomino

Ein Pony möchte ein Mädchen haben - Witziges Pferdebuch für Kinder ab 4 Jahren - Bilderbuch im Comicstil
"Ich will aber! Jeder hat eins" "Nein, das macht viel zu viel Arbeit!" - Dieses Gespräch kennen wohl fast alle Eltern und Kinder, wenn es um die Frage nach einem eigenem Haustier geht. Egal ob Katze, Hund oder Pferd. Auch Palominos Eltern haben diese Diskussion mit ihrem Sprössling. Nur ist Palomino ein kleines, freches Pony, das sich sehnlichst ein eigenes Mädchen wünscht. Eine beste Freundin zum Spielen und Abenteuer erleben. Alle seine Pferdefreunde haben schon eines. Also nimmt er einfach selbst die Zügel in die Hand.

  • "Ich will ein eigenes Pony" - Pferdemädchen mal umgekehrt: Palomino möchte ein eigenes Mädchen
  • Zum Wiehern witzige Szenen aus dem Kinderalltag
  • Ein leuchtendes Bilderbuch im lustigen Comicstil - von Erfolgsautor Michaël Escoffier
  • Für alle Pferdefans ab 4 Jahren - ideal zum Vorlesen
"Dem künstlerischen Duo Escoffier und Maudet gelingt ein grandioser Perspektivwechsel: Humorvoll, aber nicht moralisierend, spiegeln sie den typischen Kinderwunsch nach einem Haustier und verhelfen spielerisch zu Einfühlung, Verständnis und Kompromiss." RBB Hörfunk, Berlin » Für mich nicht vorstellbar, dass dieses kurzweilige Bilderbuch irgendjemandem nicht gefällt. Mit seinen lustigen Dialogen, großen Zeichnungen und der verblüffend schlüssigen Handlung ist es - bis dato - mein Lieblingsbilderbuch des Jahres. « https://www.spiegel.de/kultur/ »[?] Ein rasant-lustiges Bilderbuch [?] mit so humorvollen Details [?]. Einziges Manko der beiden Palomino-Bände: Sie sind schnell durchgelesen, die Kinder wollen nach den rasanten Ritten sofort mehr « Süddeutsche Zeitung
Artikelnummer: 978-3-95854-202-0
Herstellernummer: 42827456
GTIN: 978-3-95854-202-0
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 22.50
decrease increase
Teilen
"Ich will aber! Jeder hat eins" "Nein, das macht viel zu viel Arbeit!" - Dieses Gespräch kennen wohl fast alle Eltern und Kinder, wenn es um die Frage nach einem eigenem Haustier geht. Egal ob Katze, Hund oder Pferd. Auch Palominos Eltern haben diese Diskussion mit ihrem Sprössling. Nur ist Palomino ein kleines, freches Pony, das sich sehnlichst ein eigenes Mädchen wünscht. Eine beste Freundin zum Spielen und Abenteuer erleben. Alle seine Pferdefreunde haben schon eines. Also nimmt er einfach selbst die Zügel in die Hand.

  • "Ich will ein eigenes Pony" - Pferdemädchen mal umgekehrt: Palomino möchte ein eigenes Mädchen
  • Zum Wiehern witzige Szenen aus dem Kinderalltag
  • Ein leuchtendes Bilderbuch im lustigen Comicstil - von Erfolgsautor Michaël Escoffier
  • Für alle Pferdefans ab 4 Jahren - ideal zum Vorlesen
"Dem künstlerischen Duo Escoffier und Maudet gelingt ein grandioser Perspektivwechsel: Humorvoll, aber nicht moralisierend, spiegeln sie den typischen Kinderwunsch nach einem Haustier und verhelfen spielerisch zu Einfühlung, Verständnis und Kompromiss." RBB Hörfunk, Berlin » Für mich nicht vorstellbar, dass dieses kurzweilige Bilderbuch irgendjemandem nicht gefällt. Mit seinen lustigen Dialogen, großen Zeichnungen und der verblüffend schlüssigen Handlung ist es - bis dato - mein Lieblingsbilderbuch des Jahres. « https://www.spiegel.de/kultur/ »[?] Ein rasant-lustiges Bilderbuch [?] mit so humorvollen Details [?]. Einziges Manko der beiden Palomino-Bände: Sie sind schnell durchgelesen, die Kinder wollen nach den rasanten Ritten sofort mehr « Süddeutsche Zeitung
Filters
Sort
display