Suchen

mathbuch 3

Arbeitsheft (Grundansprüche). 2. Auflage. Lösungen im Heft
Nach der Arbeit in den Lernumgebungen wird in den Arbeitsheften geübt. Die Hefte bleiben trotz des grossen Übungsangebots übersichtlich, weil weiterführende Aufgaben im Online-Bereich zu finden sind. Beurteilen und Fördern Am Ende einer Lernumgebung können die Lernenden im Arbeitsheft mithilfe der Lösungserwartungen feststellen, welche Anforderungen sie erfüllen. Es wird unterschieden zwischen Grundanforderungen («Ich kann») und Zusatzanforderungen («Zusätzlich kann ich»). Werden einzelne Erwartungen noch nicht erfüllt, verweist das Arbeitsheft auf das Online-Angebot mit einfachen Zusatzaufgaben zum gleichen Stoff. Lernende, die erweiterte Anforderungen schon erreicht haben, erhalten Verweise auf Aufgaben, die sie herausfordern. Dieses Angebot stärkt die Selbstverantwortung der Schülerinnen und Schüler. Das Arbeitsheft enthält ein separates Lösungsheft, eine Anleitung zum Führen eines Merkhefts und unterstützendes Material. Das persönliche Merkheft Im Arbeitsheft und im Online-Bereich finden die Schülerinnen und Schüler Anleitungen und Materialien zum Erstellen eines Merkheftes. Dort halten sie fest, was ihnen in einer Lernumgebung bedeutsam erscheint. Das Merkheft dient dazu, das Gelernte besser behalten zu können. Es kann auch als Lernjournal, als Sammlung von Lernberichten oder als Grundlage für ein Portfolio dienen. Internet-Nutzungslizenz Bei Problemen mit der Internet-Nutzungslizenz hilft Ihnen die Schulverlag plus AG gerne weiter: Website mit FAQ lizenzen@schulverlag.ch
Artikelnummer: 978-3-264-84009-4
Herstellernummer: 23169606
GTIN: 978-3-264-84009-4
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 21.00
decrease increase
Teilen
Nach der Arbeit in den Lernumgebungen wird in den Arbeitsheften geübt. Die Hefte bleiben trotz des grossen Übungsangebots übersichtlich, weil weiterführende Aufgaben im Online-Bereich zu finden sind. Beurteilen und Fördern Am Ende einer Lernumgebung können die Lernenden im Arbeitsheft mithilfe der Lösungserwartungen feststellen, welche Anforderungen sie erfüllen. Es wird unterschieden zwischen Grundanforderungen («Ich kann») und Zusatzanforderungen («Zusätzlich kann ich»). Werden einzelne Erwartungen noch nicht erfüllt, verweist das Arbeitsheft auf das Online-Angebot mit einfachen Zusatzaufgaben zum gleichen Stoff. Lernende, die erweiterte Anforderungen schon erreicht haben, erhalten Verweise auf Aufgaben, die sie herausfordern. Dieses Angebot stärkt die Selbstverantwortung der Schülerinnen und Schüler. Das Arbeitsheft enthält ein separates Lösungsheft, eine Anleitung zum Führen eines Merkhefts und unterstützendes Material. Das persönliche Merkheft Im Arbeitsheft und im Online-Bereich finden die Schülerinnen und Schüler Anleitungen und Materialien zum Erstellen eines Merkheftes. Dort halten sie fest, was ihnen in einer Lernumgebung bedeutsam erscheint. Das Merkheft dient dazu, das Gelernte besser behalten zu können. Es kann auch als Lernjournal, als Sammlung von Lernberichten oder als Grundlage für ein Portfolio dienen. Internet-Nutzungslizenz Bei Problemen mit der Internet-Nutzungslizenz hilft Ihnen die Schulverlag plus AG gerne weiter: Website mit FAQ lizenzen@schulverlag.ch
Filters
Sort
display