Suchen

McLennan, Natalie: Natalia

Intime Bekenntnisse des teuersten Escort-Girls in New York

Fucking New York

Sie war die begehrteste und teuerste Prostituierte New Yorks und wurde von Rockstars, Sportlern und Politikern gebucht, für einen Stundenlohn von 2.000 US Dollar. Natalie McLennan alias "Natalia" berichtet in diesem Buch offen und schonungslos von ihrem Leben in einer Welt von Luxus und Sex, von ihren erotischen Erfahrungen und Ausschweifungen, von ihrem Absturz in Drogen und Kriminalität und schließlich von ihrem Fall und ihrer Verhaftung.

McLennan arbeitete für die exklusive Escort-Agentur New York Confidential, die auch das in den Skandal um den Gouverneur Eliot Spitzer verwickelte Callgirl Ashley Dupree beschäftigte; mit Jason Itzler, ihrem Zuhälter und dem Inhaber der Agentur, war sie liiert. Sie strauchelte über einen Bericht in einem New Yorker Magazin, in dem sie offen über ihre Arbeit erzählte, und dass sie Spaß daran habe. Sie wurde verhaftet und wegen Prostitution und Geldwäsche verurteilt. Heute ist sie clean und lebt ein ruhiges Leben mit einem "normalen" Job in Montreal, Kanada.

So offenherzig wie sie hat noch niemand über dieses Geschäft und die Abgründe der käuflichen Lust gesprochen.

Artikelnummer: 9783453811836
Fr. 16.50
Teilen

Fucking New York

Sie war die begehrteste und teuerste Prostituierte New Yorks und wurde von Rockstars, Sportlern und Politikern gebucht, für einen Stundenlohn von 2.000 US Dollar. Natalie McLennan alias "Natalia" berichtet in diesem Buch offen und schonungslos von ihrem Leben in einer Welt von Luxus und Sex, von ihren erotischen Erfahrungen und Ausschweifungen, von ihrem Absturz in Drogen und Kriminalität und schließlich von ihrem Fall und ihrer Verhaftung.

McLennan arbeitete für die exklusive Escort-Agentur New York Confidential, die auch das in den Skandal um den Gouverneur Eliot Spitzer verwickelte Callgirl Ashley Dupree beschäftigte; mit Jason Itzler, ihrem Zuhälter und dem Inhaber der Agentur, war sie liiert. Sie strauchelte über einen Bericht in einem New Yorker Magazin, in dem sie offen über ihre Arbeit erzählte, und dass sie Spaß daran habe. Sie wurde verhaftet und wegen Prostitution und Geldwäsche verurteilt. Heute ist sie clean und lebt ein ruhiges Leben mit einem "normalen" Job in Montreal, Kanada.

So offenherzig wie sie hat noch niemand über dieses Geschäft und die Abgründe der käuflichen Lust gesprochen.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Das Produkt kann erst nach einem Kauf bewertet werden
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Filters
Sort
display