Suchen

Mik, Jeannine: Keine Angst, Mama!

Wie Eltern Ängste und Sorgen überwinden und Kinder selbstbewusst begleiten - Mit zahlreichen Übungen und Soforthilfen

So entkommen Eltern der Angstspirale

Wir können nur die Eltern sein, die wir wirklich sein wollen, wenn wir wissen, welche Gedanken, Zweifel und inneren Einstellungen uns und unsere Art zu erziehen leiten. Die Bestsellerautorinnen Jeannine Mik und Sandra Teml-Jetter legen deshalb den Fokus auf weit verbreitete Ängste und Sorgen: vor Verletzungen, vor Fehlern, vor der Zukunft. Nur wer ihnen auf den Grund geht, kann sein Leben und seine Beziehungen bewusst gestalten, klar handeln und Kinder achtsam begleiten.

Es wird ein neuer Blick ermöglicht, der zeigt, wie uns die eigenen Lebenserfahrungen prägen und in welchem Zusammenhang negative Gefühle und Erziehungsstile stehen. Damit es gelingt, Angst als Wegweiser und Ratgeber zu betrachten, geben die Autorinnen Orientierungshilfe, Reflexionsimpulse sowie Soforthilfen für den Umgang mit Furcht und Panik.

So lernen Eltern:

. sich auf innere Prozesse einzulassen,

. das eigene Handeln und Erziehen zu reflektieren,

. ein Mindset fernab von Angst und Sorgen zu entwickeln,

. ein gesundes, selbstbewusstes Standing im Hier und Jetzt einzunehmen.

»Deine Kinder brauchen dich als differenzierte, aufrichtige Erwachsene. Auch und gerade dann, wenn es schwierig wird!«

Artikelnummer: 9783466311576
Noch nicht erschienen, Mai 2021
Fr. 25.90
decrease increase
Teilen

So entkommen Eltern der Angstspirale

Wir können nur die Eltern sein, die wir wirklich sein wollen, wenn wir wissen, welche Gedanken, Zweifel und inneren Einstellungen uns und unsere Art zu erziehen leiten. Die Bestsellerautorinnen Jeannine Mik und Sandra Teml-Jetter legen deshalb den Fokus auf weit verbreitete Ängste und Sorgen: vor Verletzungen, vor Fehlern, vor der Zukunft. Nur wer ihnen auf den Grund geht, kann sein Leben und seine Beziehungen bewusst gestalten, klar handeln und Kinder achtsam begleiten.

Es wird ein neuer Blick ermöglicht, der zeigt, wie uns die eigenen Lebenserfahrungen prägen und in welchem Zusammenhang negative Gefühle und Erziehungsstile stehen. Damit es gelingt, Angst als Wegweiser und Ratgeber zu betrachten, geben die Autorinnen Orientierungshilfe, Reflexionsimpulse sowie Soforthilfen für den Umgang mit Furcht und Panik.

So lernen Eltern:

. sich auf innere Prozesse einzulassen,

. das eigene Handeln und Erziehen zu reflektieren,

. ein Mindset fernab von Angst und Sorgen zu entwickeln,

. ein gesundes, selbstbewusstes Standing im Hier und Jetzt einzunehmen.

»Deine Kinder brauchen dich als differenzierte, aufrichtige Erwachsene. Auch und gerade dann, wenn es schwierig wird!«

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Das Produkt kann erst nach einem Kauf bewertet werden
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
banner
Filters
Sort
display