Suchen

Pickert, Nils: Lebenskompliz*innen

Liebe ohne Augenhöhe ist möglich, aber sie hat keine Zukunft. Mit dieser These seziert der Autor und Feminist Nils Pickert den Zusammenhang zwischen Liebe und Gleichberechtigung. Dieses Buch ist ein Frontalangriff auf die romantische Liebe mit dem Ziel, die Liebe zu retten. Ein radikales Buch, das ungeschminkte und berührende Einsichten in den Alltag von Beziehungen bietet. Und ein versöhnliches Buch, das zeigt, wie gleichberechtigte Liebe durch Lebenskompliz*innenschaft gelingen kann. Was genau bedeutet es, auf Augenhöhe zu lieben? Das Bild der romantischen Liebe geht im Kern vieler Bücher, Filme, Songs oder Statements in den sozialen Netzwerken nämlich immer noch von Ungleichheit aus. Dieser Ungleichheit hält Nils Pickert das Konzept der gleichberechtigten Lebenskompliz*innenschaft entgegen, die Romantik frei von Klischees zulässt. Er hinterfragt, welche Rolle Sex, Geld, Kinder, Karriere und unterschiedliche Bedürfnisse dabei spielen. Ein tabuloses Buch zur eigenen Standortbestimmung.»Nils Pickerts Lebenskompliz*innen gibt mir den Glauben an die Menschheit zurück. Daran, dass Liebe auf Augenhöhe nicht nur möglich, sondern nötig ist, das, was wir alle brauchen. Revolutionär und zärtlich.« Mithu Sanyal, Autorin des Bestsellers »Identitti« und Journalistin »Im Grunde hatte ich gar keine Fragen an die Liebe, aber nach diesem Buch habe ich unerwartete Antworten. Was Nils Pickert schreibt, ist so krass wahr! Ganz unaufgeregt legt er Ideale bloß, seine Sprache berührt tief im Nachhall. Macht Lust darauf, Beziehungen noch intensiver zu leben.« Inke Hummel, Autorin, Pädagogin und Familienbegleiterin bei sAchtsam Hummel. »Was für eine kluge, augenöffnende und berührende Gebrauchsanweisung für moderne Beziehungen. Ich bin wirklich schwer begeistert!« Nora Imlau, Bestsellerautorin und Journalistin »Ein inspirierendes, humorvolles Buch, das romantische Liebe klug dekonstruiert und Lust auf Lebenskomplizenschaft macht! « Jagoda Marinic, Schriftstellerin und Kolumnistin »Wenn ein Buch die Liebe retten kann, dann ist es dieses.« Katja Lewina, Autorin »Männer, lest das! Ein Buch, wie ein Kasten randvoll mit Bausteinen, die einen Lebenskomplizen aus euch machen. Türmt sie auf und lernt euch und andere zu lieben.« Rebekka Endler, Autorin und Journalistin »Mit Humor und sprachlichem Witz schreibt Nils Pickert sein 'Entwicklungsprogramm für die Liebe'. Es kommt gerade recht in einer Zeit, in der alle - auch die gemeinsamen - Räume enger und beklemmender geworden sind und weist den Weg hinaus, der nur auf Augenhöhe gefunden werden kann.« Natascha Strobl, Politikwissenschaftlerin »Ein versöhnliches Buch, das zeigt, wie gleichberechtigte Liebe durch Lebenskompliz:innenschaft gelingen kann.« Tirolerin, April 2022
Artikelnummer: 978-3-407-86706-3
Herstellernummer: 37829439
Fr. 26.90
decrease increase
Teilen
Liebe ohne Augenhöhe ist möglich, aber sie hat keine Zukunft. Mit dieser These seziert der Autor und Feminist Nils Pickert den Zusammenhang zwischen Liebe und Gleichberechtigung. Dieses Buch ist ein Frontalangriff auf die romantische Liebe mit dem Ziel, die Liebe zu retten. Ein radikales Buch, das ungeschminkte und berührende Einsichten in den Alltag von Beziehungen bietet. Und ein versöhnliches Buch, das zeigt, wie gleichberechtigte Liebe durch Lebenskompliz*innenschaft gelingen kann. Was genau bedeutet es, auf Augenhöhe zu lieben? Das Bild der romantischen Liebe geht im Kern vieler Bücher, Filme, Songs oder Statements in den sozialen Netzwerken nämlich immer noch von Ungleichheit aus. Dieser Ungleichheit hält Nils Pickert das Konzept der gleichberechtigten Lebenskompliz*innenschaft entgegen, die Romantik frei von Klischees zulässt. Er hinterfragt, welche Rolle Sex, Geld, Kinder, Karriere und unterschiedliche Bedürfnisse dabei spielen. Ein tabuloses Buch zur eigenen Standortbestimmung.»Nils Pickerts Lebenskompliz*innen gibt mir den Glauben an die Menschheit zurück. Daran, dass Liebe auf Augenhöhe nicht nur möglich, sondern nötig ist, das, was wir alle brauchen. Revolutionär und zärtlich.« Mithu Sanyal, Autorin des Bestsellers »Identitti« und Journalistin »Im Grunde hatte ich gar keine Fragen an die Liebe, aber nach diesem Buch habe ich unerwartete Antworten. Was Nils Pickert schreibt, ist so krass wahr! Ganz unaufgeregt legt er Ideale bloß, seine Sprache berührt tief im Nachhall. Macht Lust darauf, Beziehungen noch intensiver zu leben.« Inke Hummel, Autorin, Pädagogin und Familienbegleiterin bei sAchtsam Hummel. »Was für eine kluge, augenöffnende und berührende Gebrauchsanweisung für moderne Beziehungen. Ich bin wirklich schwer begeistert!« Nora Imlau, Bestsellerautorin und Journalistin »Ein inspirierendes, humorvolles Buch, das romantische Liebe klug dekonstruiert und Lust auf Lebenskomplizenschaft macht! « Jagoda Marinic, Schriftstellerin und Kolumnistin »Wenn ein Buch die Liebe retten kann, dann ist es dieses.« Katja Lewina, Autorin »Männer, lest das! Ein Buch, wie ein Kasten randvoll mit Bausteinen, die einen Lebenskomplizen aus euch machen. Türmt sie auf und lernt euch und andere zu lieben.« Rebekka Endler, Autorin und Journalistin »Mit Humor und sprachlichem Witz schreibt Nils Pickert sein 'Entwicklungsprogramm für die Liebe'. Es kommt gerade recht in einer Zeit, in der alle - auch die gemeinsamen - Räume enger und beklemmender geworden sind und weist den Weg hinaus, der nur auf Augenhöhe gefunden werden kann.« Natascha Strobl, Politikwissenschaftlerin »Ein versöhnliches Buch, das zeigt, wie gleichberechtigte Liebe durch Lebenskompliz:innenschaft gelingen kann.« Tirolerin, April 2022
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Das Produkt kann erst nach einem Kauf bewertet werden
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Merz, Martina: Wildkräuter - Bestimmen, Sammeln, Zubereiten

978-3-95453-233-9
Fr. 46.90

Manunzio, Dr. Ursula: Herzgesund

978-3-8426-3064-2
Fr. 30.50

Spitz, Jörg: Superhormon Vitamin D

978-3-8338-8207-4
Fr. 21.90

Safina, Carl: Die Kultur der wilden Tiere

978-3-406-78326-5
Fr. 38.90
Filters
Sort
display