Suchen

Sonneson, Josefine: Stolpertage

Wenn man den Boden unter den Füßen verliert

 

Jette ist dreizehn und steckt dazwischen. Zwischen Umzugskisten, die sie eigentlich packen sollte, zwischen ihren Eltern, weil die immer ein Stückchen zu weit voneinander weg stehen, wenn sie sich mal sehen. Zwischen Kindsein und etwas Anderem, Neuem. Sie würde gern irgendwas festhalten, am liebsten sich selbst. Stattdessen stolpert sie, mitten hinein in einen Sommer, der nach Erdbeeren und Aufbruch schmeckt, und in dem sie lernt, dass man auch in kaltem Wasser ganz gut schwimmen kann.

 

Ein Jugendroman übers Verändern und Wachsen, Vergessen und Erinnern.

Artikelnummer: 9783551584625
Herstellernummer: 37855632
Noch nicht erschienen, Juli 2022
Fr. 20.50
decrease increase
Teilen

Wenn man den Boden unter den Füßen verliert

 

Jette ist dreizehn und steckt dazwischen. Zwischen Umzugskisten, die sie eigentlich packen sollte, zwischen ihren Eltern, weil die immer ein Stückchen zu weit voneinander weg stehen, wenn sie sich mal sehen. Zwischen Kindsein und etwas Anderem, Neuem. Sie würde gern irgendwas festhalten, am liebsten sich selbst. Stattdessen stolpert sie, mitten hinein in einen Sommer, der nach Erdbeeren und Aufbruch schmeckt, und in dem sie lernt, dass man auch in kaltem Wasser ganz gut schwimmen kann.

 

Ein Jugendroman übers Verändern und Wachsen, Vergessen und Erinnern.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Das Produkt kann erst nach einem Kauf bewertet werden
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Filters
Sort
display